Pyrolyse, das ist Wärmebehandlung in indirekt beheizten Drehrohren, meist zur Behandlung von Abfällen. Von der Vorbehandlung des Einsatzmaterials bis zur Behandlung des Rauchgases kennen wir uns damit aus.